SCOREDEX stellt vor: hep capital AG

SCOREDEX bewertet hep capital

Die besten EmittentenDas Emissionshaus hep capital ging im Jahr 2009 aus der Kanzlei HAMANN und der FE-Unternehmensgruppe hervor. Der Fokus von hep capital liegt in der Investition von zukunftsträchtigen Wachstumsmärkten. Der Emittent greift auf ein globales Netzwerk von Experten aus unterschiedlichen Wirtschaftssegmenten zurück und hat sich auf die Planung und Realisierung von geschlossenen Fonds in den Bereichen Immobilien, Solar und Private Equity spezialisiert.

Bisher hat hep capital die Beteiligungen HEP-Solar Private Equity I (Private Placement), HEP-Solar Private Equity II, HEP Solarpark Spremberg, Solarfonds Nordendorf und HEP Solarfonds England 1 platziert, ausplatziert bzw. abgewickelt.

Zur Zeit wird HEP-Solar Projektentwicklung V als Private Placement Beteiligung angeboten. Dabei handelt es sich, um ein Investitionsprojekt in Japan mit einer geplanten Vermögensanlage in Höhe von 175.000.000 JPY und einer Mindestzeichnungssume von 5.000.000 JPY  zzgl. 2% Agio. Hep capital hat ein Anlageziel mit einer Gesamtgröße von 25 MWp (Megawatt Peak) anvisiert. Die Offerte endet automatisch mit dem Einstieg des zwanzigsten Anlegers.

SCOREDEX_Bewertung_final

 

SCOREDEX der hep capital AG

 


von A. Doran