Landeshauptstadt Magdeburg – AS Unternehmensgruppe erwirbt Mehrfamilienhaus-Portfolio

Landeshauptstadt Magdeburg – AS Unternehmensgruppe erwirbt Mehrfamilienhaus-Portfolio – Die AS UNTERNEHMENSGRUPPE Holding erwirbt erneut ein attraktives Portfolio mit 12 Mehrfamilienhäusern in Magdeburg

Landeshauptstadt Magdeburg - AS Unternehmensgruppe erwirbt Mehrfamilienhaus-Portfolio

Landeshauptstadt Magdeburg – AS Unternehmensgruppe erwirbt Mehrfamilienhaus-Portfolio

Landeshauptstadt Magdeburg – Mehrfamilienhaus-Portfolio

Die AS Unternehmensgruppe Holding – ein Immobilienentwickler, Investmentmanager und Bestandshalter aus Berlin – hat erneut ein größeres Mehrfamilienhausportfolio in der Landeshauptstadt Magdeburg erworben. Das Portfolio besteht aus insgesamt 12 Wohn- und Geschäftshäusern sowie Stellplätzen in den Stadt- und Ortsteilen Neue Neustadt, Fermersleben und Rothensee. Die Gebäude wurden zwischen 1889 und 1920 errichtet und befinden sich, über das Stadtgebiet verteilt, auf mehreren, insgesamt ca. 13.212 qm großen Grundstücken und Arealen.

AS Unternehmensgruppe – Eigenbestand

„Mit dem kürzlich erworbenen Mehrfamilienhauspaket, erweitern wir in Magdeburg sowohl unser Eigenbestands,- als auch unser Handelsportfolio. Der Nutzen-Lastenwechsel ist bereits vollzogen. Wir werden einen Teil der Wohn,- und Geschäftshäuser langfristig in unserem Eigenbestand halten und entwickeln, den anderen Teil werden wir im Einzel, – und Globalverkauf an Kapitalanleger veräußern.

Hohe Nachfrage nach Wohnraum

Die Nachfrage nach Wohnungen der angebotenen Art ist in der Universitäts, – und Landeshauptstadt Magdeburg entsprechend hoch und wird durch die aktuelle Milliardeninvestition durch INTEL sowie die damit einhergehenden zukünftigen Arbeitsplatzpotentiale in der Zukunft enorm verstärkt. Wir werden daher unsere Ankäufe in Magdeburg und Umland weiter ausbauen“ so Martin Röser, Head of Projekt Development der AS UNTERNEHMENSGRUPPE Holding.

Portfolio in Mitteldeutschland

Das Unternehmen hat, als Bestandshalter und Spezialist für Wohnungsprivatisierung, in den vergangenen Jahren ein Portfolio in Mitteldeutschland aufgebaut, welches – neben eigenen Denkmalsanierungsprojekten – auch den An- und Verkauf bzw. das langfristige Halten von Bestandsimmobilien beinhaltet. Im Vordergrund stehen dabei überdurchschnittliche Renditeerwartungen, bzw. – im Block,- oder Single-Sale – attraktive Erlösmargen aus der Aufteilung und Weiterveräußerung an private Käufer und professionelle institutionelle Anleger. So auch bei dem aktuell erworbenen Portfolio, welches erhebliche Wertsteigerungspotentiale und eminente Mietrenditepotentiale aufweist. Verkäufer ist ein großes deutsches Immobilienunternehmen. Über den Kaufpreis sowie das Bieterverfahren wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion sowie die vorherige kaufmännische Due Diligence wurde durch das Team der AS UNTERNEHMENSGRUPPE Holding „inhouse“ durchgeführt. Käuferseitig begleitete die Kanzlei Bottermann|Khorrami die Transaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.