Digital-Plattform für betriebliche Vorsorge – Jung, DMS & Cie.

Digital-Plattform für betriebliche Vorsorge – Die JDC Group Tochter Jung, DMS & Cie. und die eVorsorge starten eine neue gemeinsame Plattform im Bereich der betrieblichen Vorsorge – Die neue Plattform vereint – bislang einzigartig – die Bereiche betriebliche Altersvorsorge, betriebliche Berufsunfähigkeitsabsicherung, betriebliche Krankenversicherung und betriebliche Pflegeversicherung in nur einem Portal.

Digital-Plattform für betriebliche Vorsorge - Jung, DMS & Cie.

Digital-Plattform für betriebliche Vorsorge – Jung, DMS & Cie.

Digital-Plattform – eVorsorge und Jung, DMS & Cie.

Damit profitieren Vermittler, Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen vom Wachstumsmarkt der betrieblichen Vorsorge. Jung, DMS & Cie. und eVorsorge werden hierfür die Plug-InSurance GmbH als 50/50 Joint Venture Partner betreiben. Der Bereich betriebliche Vorsorge boomt. Arbeitgeber punkten damit bei der Personalsuche und für Arbeitnehmer sind Benefits wie eine betriebliche Vorsorge heute ein zunehmend wichtiger Aspekt bei der Jobsuche. Betriebliche Vorsorge ist allerdings komplex und es braucht umfassende Plattformen, um als Vermittler hier aktiv zu sein und als Unternehmen den Abwicklungsaufwand smarter bewältigen zu können.

Joint Venture Plug-InSurance

eVorsorge stellt seit vielen Jahren Versicherern, Banken, Großunternehmen und Großmaklern employer-Plattformen zur Verfügung und ist hier Marktführer. Mit dem Joint Venture Plug-InSurance wollen eVorsorge und Jung, DMS & Cie. diese Lösungen nun auch dem breiten Vermittlermarkt zur Verfügung stellen. Vermittler und Berater sollen in die Lage versetzt werden, die große Zahl der kleineren und mittleren Unternehmen als Kunden zu gewinnen und diese bei der Einrichtung und Verwaltung betrieblicher Versorgung professionell zu unterstützen.

Das einzigartige Online-Portal

Digital-Plattform: Das Plug-InSurance-Portal ist ein für Vermittler bislang einzigartiges Online-Portal, welches sowohl die betriebliche Altersvorsorge,die betriebliche Berufsunfähigkeitsabsicherung, die betriebliche Krankenversicherung und die betriebliche Pflegeversicherung in nur einer Plattform bietet. Zudem ist die Plattform im Gegensatz zu anderen Lösungen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung nicht auf die Direktversicherung begrenzt, sondern unterstützt alle Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung, selbst wenn die Rückdeckung nicht über Versicherungsprodukte erfolgt.

Betriebliche Vorsorge – volldigital verwalten

Das Vorsorgeportal der Plug-InSurance bringt Vorteile auf allen Seiten: Arbeitgeber können damit ihre betriebliche Vorsorge einfach und volldigital verwalten, ohne eigene personelle und finanzielle Ressourcen zu benötigen. Und das versicherungsgesellschaftsübergreifend in einem Tool mit der Komplettsicht aller Verträge.

Arbeitnehmer können die Vorteile der betrieblichen Vorsorge über einfache Beratungsstrecken und Gehaltssimulationen leicht erkennen und Verträge über die digitale Signatur online abschließen. Vermittler erhalten ein im Markt einzigartiges und umfassendes Tool, welches bislang aufgrund der notwendigen Investitionen nur Großunternehmen vorbehalten war. Seit dem 1. April ist das Plug-InSurance Portal im Test bei ausgewählten Vermittlern der Jung, DMS & Cie.. Die flächendeckende Einführung ist im Juli diesen Jahres geplant.

Weiterer Baustein der Advisortech-Strategie

„Das Plug-InSurance Portal ist der nächste, wichtige Baustein im Rahmen unserer Advisortech-Strategie – also innovative Vertriebstechnologie plus kompetente, persönliche Beratung“, sagt Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender Jung, DMS & Cie. „Mit der eVorsorge Systems GmbH haben wir den besten Technologiepartner für unser gemeinsames Joint Venture gefunden, um – bisher einmalig in Deutschland – die Bereiche bAV, bBU,bKV und bPV in einer einzigen Plattform anbieten zu können. Damit können Berater und Vermittler beim Kunden den gesamten Bereich betriebliche Vorsorge medienbruchfrei anbieten. Das war bislang nur den Großen der Branche möglich“, so Grabmaier weiter.

Digital-Plattform – Joint Venture

“Zielgruppe für unsere Systeme zur bAV, bBU,bKV und bPV, die als White Label vermarket werden, sind primär Versicherer, Banken, Vertriebe und Großmakler. In diesem Segment sind wir bereits Marktführer.”, führt Stefan Huber, Geschäftsführer der eVorsorge Systems GmbH, aus. “Durch das Joint Venture mit JDC kann nun eine Vielzahl weiterer Berater und Vermittler passgenau modellierte Funktionen des eVorsorge-Systems nutzen und damit eine Vielzahl kleinerer und mittlerer Unternehmen für sich gewinnen. Zusammen mit JDC wollen wir auch in dieser Zielgruppe relevante Marktanteile gewinnen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!”, unterstreicht Huber.

eVorsorge – Verwaltungs- und Serviceportale mit personalisierten Zugängen

eVorsorge ist auf die Entwicklung, Implementierung und Vermarktung von komplexen Anwendungs-, Beratungs- und Verwaltungssystemen für die Versicherungs- und Finanzindustrie im deutschsprachigen Raum spezialisiert. eVorsorge ist seit mehr als 20 Jahren in diesem Bereich tätig und war bis 2007 Teil des Lufthansa Konzerns. Im Kontext Employee Benefits stellt die eVorsorge neben Backendsystemen zur Verwaltung auch moderne Self-Service-Beratungsstrecken sowie an das Branding des jeweiligen Arbeitgebers angepasste Verwaltungs- und Serviceportale mit personalisierten Zugängen für Arbeitgeber- und Arbeitnehmer mit vielfältigen Funktionen und Schnittstellen zur Verfügung, die von vielen namhaften Versicherern, Maklern und Beratern eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.