Top-Immobilien in zentralen Lagen – publity AG

publity AG – Top-Immobilien in zentralen Lagen – Portfolio der publity AG – Top-Immobilien in zentralen Lagen mit Wertsteigerungspotenzial – Die publity AG ist als Assetmanager und Immobilieninvestor auf Büroimmobilien in Deutschlands Top-7-Metropolen fokussiert.

Top-Immobilien in zentralen Lagen - publity AG

Top-Immobilien in zentralen Lagen – publity AG

Top-Immobilien in attraktiver Lage

Die Bestandsimmobilien des Konzerns sind in der Konzerntochter PREOS Global Offi ce Real Estate & Technology AG gebündelt. Auch im Jahr 2020 hat publity über die Konzerntochter PREOS Immobilien erworben, wie das WestendCarree in attraktiver Lage der Bankenmetropole Frankfurt am Main. Innerhalb des Berichtszeitraums hat die Gesellschaft als Assetmanager weitere Mietverträge abschließen können. So konnten zum Beispiel Verträge mit neuen renommierten Mietern, wie dem internationalen Spielehersteller Gunzilla Games, abgeschlossen werden. Im April 2021 wurde das WestendCarree an die französische Beteiligungsgesellschaft Ardian veräußert.

Erfolg der publity AG

Top-Immobilien – Neben dem WestendCarree ist die Galeria Kaufhof Karstadt-Zentrale in Essen-Bredeney ein weiteres Beispiel für den Erfolg der publity AG als Assetmanager. Im Jahr 2019 wurde die Immobilie in der Ruhrmetropole von publity erworben und seitdem mit einem Investitionsvolumen von 80 Mio. EUR aufgewertet. So ist es publity im Sommer 2020 gelungen, die umgebauten Mietflächen an die Polizei zu übergeben.

Core-Immobilien in Deutschland

Frank Schneider: Im September 2020 hat publity die Immobilie mit einer Gesamtmietfläche von 100.000 Quadratmetern trotz herausfordernder Bedingungen durch COVID-19 schließlich erfolgreich an die SIGNA-Gruppe veräußert. Top-Immobilien – Core-Immobilien in Deutschlands Großstädten bilden den Fokus von publity. Neben zentralen Lagen sind dabei eine hochwertige technische Infrastruktur sowie eine langfristige hochkarätige Mieterstruktur besondere Charakteristika.

Immobilienmarkt Deutschland

Die Unternehmensstrategie der publity Unternehmensgruppe war im Geschäftsjahr 2020 im Wesentlichen darauf ausgerichtet, das eigene Bestandsportfolio auszubauen, während die Aktivitäten im Geschäftsbereich der Kreditportfolios nicht mehr zur Hauptgeschäftstätigkeit der Gesellschaft zählten. Top-Immobilien – Dabei verfolgte die Gesellschaft folgende strategische Ziele:Fokus auf deutschen Immobilienmarkt

Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der Gesellschaft lag weiterhin im deutschen Immobilienmarkt, insbesondere bei Gewerbeimmobilien. Nach Einschätzung der Gesellschaft werden sich auch zukünftig im Rahmen der Begleitung des Erwerbs von Top-Immobilien durch ihre externen Auftraggeber oder die publity Unternehmensgruppe sowie im Rahmen der Bewirtschaftung solcher Immobilien Wertschöpfungspotenziale ergeben.

Bedeutung von Homeoffice

Nicht erst seit der COVID-19-Pandemie zeichnet sich ein Trend langfristig zu großflächigen Büros ab, bei denen die Mitarbeiter geräumigere Arbeitsflächen zur Verfügung gestellt bekommen. Daneben nimmt die Bedeutung von Homeoffice bzw. Remote Work in der heutigen Arbeitswelt immer mehr zu und spielt bei der Gestaltung des modernen Büros für publity eine entscheidende Rolle. Das Büro der Zukunft sieht also größere Büroräume vor, die den Angestellten mehr Flexibilität bieten. Top-Immobilien – Die Gesellschaft ist der Auffassung, dass sie ihr Know-how und ihre langjährige Erfahrung im Immobilien-Assetmanagement sowie ihren Zugang zu Immobilien und zu potenziellen Erwerbern von Immobilien nutzen konnte, um attraktive Renditen zu erwirtschaften.

2 Gedanken zu „Top-Immobilien in zentralen Lagen – publity AG

  1. Pingback: Entwicklung 2021 - publity AG | Publity.AG | publity AG

  2. Pingback: Entwicklung der Büros 2021 | Publity.Immobilien | Core-Immobilien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.