PROMA Versicherungsmakler – Impfschäden bei Corona-Schutzimpfung versichert?

PROMA Versicherungsmakler – Impfschäden bei Corona-Schutzimpfung versichert? Das Makler Unternehmen PROMA zur Frage – Impfschäden durch Corona-Schutzimpfung versichert? Corona Impfschäden und die Unfallversicherung – Die Impfung ist einer der entscheidenden Bausteine zur Bekämpfung der Corona-Pandemie – doch wie sieht es aus, wenn die Impfung zu dauerhaften physischen Beeinträchtigungen führt?

PROMA Versicherungsmakler - Impfschäden bei Corona-Schutzimpfung versichert?

PROMA Versicherungsmakler – Impfschäden bei Corona-Schutzimpfung versichert?

Impfschäden – Was ist konkret ein Impfschaden?

PROMA Versicherungsmakler – Impfschäden: Nach dem IFSG ist ein Impfschaden u. a. die gesundheitliche und wirtschaftliche Folge einer über das übliche Ausmaß einer Impfreaktion hinausgehenden gesundheitlichen Schädigung durch die Schutzimpfung. Unter einem Impfschaden versteht man „die gesundheitliche und wirtschaftliche Folge einer über das übliche Ausmaß einer Impfreaktion hinaus gehenden gesundheitlichen Schädigung durch eine Schutzimpfung“. Für Impfschäden gelten die Regelungen des sozialen Entschädigungsrechts nach dem Bundesversorgungsgesetz.

PROMA Versicherungsmakler – Infektionsschutzgesetz

Impfschäden: Wer durch eine öffentlich empfohlene Schutzimpfung einen Impfschaden erlitten hat, kann einen Antrag auf Versorgungsleistung nach dem Bundesversorgungsgesetz stellen. Dies ist im § 60 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) ausdrücklich geregelt. Ob es sich bei der gesundheitlichen Beeinträchtigung tatsächlich um einen Impfschaden handelt, wird vom Versorgungsamt des jeweiligen Bundeslandes entschieden. Allerdings treten bisher Impfschäden selten auf, können aber schwere gesundheitliche Folgen haben und auch zu Berufsunfähigkeit führen.

Was hat die Unfallversicherung damit zu tun?

Natürlich kann eine Unfallversicherung die Schäden am Körper des Betroffenen nicht ungeschehen machen – aber zumindest können finanzielle Folgen abgemildert werden. So sind bei vielen leistungsstarken Tarifen Impfschäden durch eine Corona-Schutzimpfung mitversichert.

Absicherungs- und Vorsorgekonzepte

„Wir entwickeln für unsere Kunden stets die besten Absicherungs- und Vorsorgekonzepte. Dabei arbeiten wir vollkommen unabhängig.“, berichtet Werner Biberacher, Geschäftsführer der PROMA Versicherungsmakler GmbH & Co. KG.

Unser Verbund von über 50 Finanz- und Versicherungsexperten war sich dabei seiner Verpflichtung und der daraus resultierenden Verantwortung stets bewußt. Über 60.000 Kunden betreuen wir umfassend bei ihrer finanziellen Zukunftsplanung. Für sie verfolgen wir als unabhängige Versicherungsmakler das Ziel der Wertschaffung und des langfristigen Werterhaltes.

Quelle: Proma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.