SCOREDEX stellt vor: IVG Immobilien AG

SCOREDEX bewertet IVG Immobilien

Die besten EmittentenIVG Immobilien AG-WebseiteDie IVG AG wurde im Jahr 1986 in Bonn mit dem Ziel gegründet im Immobilien- und Infrastruktursegment zu agieren. IVG verfügt über zahlreiche deutsche und europäische Netzwerke und verwaltet Assets in Höhe von 21,1 Mrd. Euro. Zusätzlich werden Kavernen, die zur unterirdischen Lagerung von Öl und Gas dienen, errichtet und betrieben. Privatanleger haben die Möglichkeit im geschlossenen Immobilienfondssegment Geld anzulegen. Für institutionelle Investoren werden Immobilienspezialfonds aufgelegt.

Die IVG-Institutional-Funds sind an Institutionelle Investoren gerichtet, dabei werden im Zeitraum von 18 Monaten 5 Club-Deals mit einem Investitionsvolumen in Höhe von 1 Mrd. Euro platziert. Privaten Investoren werden die IVG Private Funds als Anlage angeboten. Dabei fokussiert der Fonds Büroimmobilien in ausgewählten europäische Großstädten.

Die Geschäftsaktivität der IVG in Höhe von 21,1 Mrd. Euro stellt sich folgendermaßen zusammen:

– 0,9 Mrd. Euro Kavernen

– 4,0 Mrd. Euro Investment Real Estate (Eigenbestand)

– 3,4 Mrd. Euro Fonds für privat Anleger

– 11,9 Mrd. Euro Institutionelle Fonds

– 45 Spezialfonds für ca. 100 Institutionelle Anleger

– 26 geschlossene Immobilienfonds mit etwa 63.000 privaten Investoren

– 1,7 Mrd. Euro investiertes Kapital

– 1,4 Mrd. Euro Fondsvolumen im IVG-Fondsportfolio

Videokanal der IVG Immobilien AG

SCOREDEX_Bewertung_final

 

SCOREDEX der IVG Immobilien AG

 


von A. Doran

2 Gedanken zu „SCOREDEX stellt vor: IVG Immobilien AG

    • Wir preisen generell keine Unternehmen an sondern beschreiben deren Geschäftsfelder. Die vorliegenden Daten der IVG haben momentan ein Transparenzvolumen von unter 50%. Eine Dossiererstellung ist aufgrund fehlender Angaben momentan nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.